Gruss aus der Hexenküche: Die wohl weltbesten Grillrippchen überhaupt! Zutaten: Schälrippchen (ich rechne ungefähr einen Strang pro Person, dann bleibt für mich für den nächsten Tag auf jeden Fall noch 1x Mittagessen übrig) Rub 5 El brauner Zucker 3 El Paprika edelsüss (Ich nehm Räucherpaprika, das gibts in süß und scharf. Da schmecken die Rippchen wie aus dem Smoker!) 1 El Salz 1 El schwarzer Pfeffer 1 El Paprika rosenscharf 1 El Chiliflocken 1 El Knoblauchpulver 1 El Zwiebelpulver

Gruss aus der Hexenküche: Die wohl weltbesten Grillrippchen überhaupt! Zutaten: Schälrippchen (ich rechne ungefähr einen Strang pro Person, dann bleibt für mich für den nächsten Tag auf jeden Fall noch 1x Mittagessen übrig) Rub 5 El brauner Zucker 3 El Paprika edelsüss (Ich nehm Räucherpaprika, das gibts in süß und scharf. Da schmecken die Rippchen wie aus dem Smoker!) 1 El Salz 1 El schwarzer Pfeffer 1 El Paprika rosenscharf 1 El Chiliflocken 1 El Knoblauchpulver 1 El Zwiebelpulver

Was lange köchelt, wird endlich gut: Wer etwas mehr als zwei Stunden Geduld hat, darf als Belohnung diesen Eintopf genießen.

Gulaschtopf mit Sauerkraut

Was lange köchelt, wird endlich gut: Wer etwas mehr als zwei Stunden Geduld hat, darf als Belohnung diesen Eintopf genießen.

Partysuppen für lange Nächte - chili-rindfleisch-topf Rezept

Partysuppen für lange Nächte

Partysuppen für lange Nächte - chili-rindfleisch-topf Rezept

Rezept für Asianudeln mit Hack. Besser als vom Asiaimbiss.

Asianudeln mit spicy Hackfleisch

Rezept für Asianudeln mit Hack. Besser als vom Asiaimbiss.

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei Rezept

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei Rezept

Gruss aus der Hexenküche: Die wohl weltbesten Grillrippchen überhaupt! Zutaten: Schälrippchen (ich rechne ungefähr einen Strang pro Person, dann bleibt für mich für den nächsten Tag auf jeden Fall noch 1x Mittagessen übrig) Rub 5 El brauner Zucker 3 El Paprika edelsüss (Ich nehm Räucherpaprika, das gibts in süß und scharf. Da schmecken die Rippchen wie aus dem Smoker!) 1 El Salz 1 El schwarzer Pfeffer 1 El Paprika rosenscharf 1 El Chiliflocken 1 El Knoblauchpulver 1 El Zwiebelpulver

Gruss aus der Hexenküche: Die wohl weltbesten Grillrippchen überhaupt! Zutaten: Schälrippchen (ich rechne ungefähr einen Strang pro Person, dann bleibt für mich für den nächsten Tag auf jeden Fall noch 1x Mittagessen übrig) Rub 5 El brauner Zucker 3 El Paprika edelsüss (Ich nehm Räucherpaprika, das gibts in süß und scharf. Da schmecken die Rippchen wie aus dem Smoker!) 1 El Salz 1 El schwarzer Pfeffer 1 El Paprika rosenscharf 1 El Chiliflocken 1 El Knoblauchpulver 1 El Zwiebelpulver

Sushi selber machen - so geht's Schritt für Schritt - essig-zum-reis-geben-2 Rezept

Sushi selber machen - so geht's Schritt für Schritt

Sushi selber machen - so geht's Schritt für Schritt - essig-zum-reis-geben-2 Rezept

Karibischer Bratreis mit Hähnchenstreifen

Karibischer Bratreis mit Hähnchenstreifen (oder Garnelen)

Karibischer Bratreis mit Hähnchenstreifen

Rezept Marinade für superzarte Rippchen von Brutzelhexe - Rezept der Kategorie Hauptgerichte mit Fleisch

Marinade für superzarte Rippchen

Rezept Marinade für superzarte Rippchen von Brutzelhexe - Rezept der Kategorie Hauptgerichte mit Fleisch

Pinterest
Search