Shirts mit Berlin Skizzen von aroshi - tailliert

aroshi TShirts, Tops und Hoodies - alle Öko-Tex und Fair Wear zertifiziert


Shirts mit Berlin Skizzen von aroshi - tailliert

  • 16 Pins

Das wesentliche auf dem Leopoldplatz in Berlin-Wedding sind neben den Menschen die dort leben die Dinge, die den Platz formen: Wege, Bäume, die alte Schinkel-Kirche und der kleine "Adorant". Auf dem aroshi Motiv "Leo" mit wenigen Linien skizziert und hier auf ein Kapuzenshirt aus BioBaumwolle gedruckt. Natürlich Fair Wear und mit umweltfreundlichen Farben.

Pinned from
aroshi.de

Das coole Studentenwohnheim der Beuth Hochschule an der Amrumer Straße hat es uns angetan. Gesehen, skizziert, jetzt aroshi Motiv "Studenten" auf z.B. dieser Tunika aus Eukalyptusfaser und anderen Shirts und Hoodies. Alle ÖkoTex und Fair Wear.

Pinned from
aroshi.de

Die verschiedenen öffentlichen Karten des Ortsteils Berlin-Wedding weisen im Detail verschiedenen öffentliche Grün- und Wasserflächen aus. Da haben wir uns die Orte genauer angesehen und dann nach künstlerischen Gesichtspunkten festgelegt, welche für uns dazuzählen. Das Ergebnis ist auch auf diesem aroshi Baumwoll-Shirt (Fair Wear + Öko-Tex) mit dem Namen „Grün + Blau“ zu sehen und hautnah zu spüren.

Pinned from
aroshi.de

Sattes dunkelbraun plus hellgrau und fröhlich-grün - das sind die Farben für das aroshi Motiv "Bod-ee". Baumwollshirt, Öko-Tex und Fair Wear. Das Bode Museum ist ein "hervor-ragendes" Gebäude auf der Museeumsinsel in Berlin. Die Lage an der Spreegabelung inspirierte zum Motiv-Namen und Shirts mit Bode Motiv sind im Bode-Shop zu finden. Der Museumskomplex gehört seit 1999 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist noch in der Ausbauphase.

Pinned from
aroshi.de

"TFKM" heißt das aroshi Motiv, weil 4 Berliner Bezirke auf einmal zu sehen sind: T-reptow, F-riedrichshain, K-reuzberg und M-itte. Die Spree ist mit den wellenförmigen Linien prägnanter Blickfang. Zu erkennen sind u.a. die Oberbaumbrücke, der Dom und der Fernsehturm. Das dunkelblaue Shirt ist aus aus Baumwolle, Öko-Tex und Fair Wear zertifiziert. Klare Farben, einzigartiges Design!

Pinned from
aroshi.de

"Bögen" ist der Name des aroshi Motivs auf dem leichten TShirt aus Eukalyptusfaser. Fair gehandelt und Öko-Tex zertifiziert. Die Perspektive um den Hauptbahnhof in Berlin hat es der Designerin angetan: Die geradlinigen Elemente des Gebäudes werden von Bögen in den unterschiedlichsten Radien und aus vielen verschiedenen Materialien umspielt. Der Spreebogen, Blätter, Bäume, Wege, Geländer und und und ...

Pinned from
aroshi.de

Der Wedding in Berlin hatte mal eine eigene Postkennzahl, die "N65". Dann wurde die Postzustellung hin und her reformiert und die markante Bezeichnung ist nicht mehr offiziell. Aber die 65 mit und ohne N ist oft zu sehen und man spricht von ihr. Identifikation, Wiedererkennung, ein Lebensgefühl ... was auch immer. Hier auf einem Baumwoll-TShirt von aroshi (Öko-Tex, Fair Wear) in Wedding-Rot und Wedding-Gold - go for it!

Pinned from
aroshi.de

Ein türkisches Kunstwort, das direkt übersetzt "Deutsche/r von Beruf" oder auch "Deutschländer" heißt. Es wird in der Zwischenzeit selbstbewusst und ironisch von Deutsch-Türken benutzt. Das aroshi Motiv ist in den Farben der türkischen Flagge auf den Umriss des Berliner Ortsteil Wedding gesetzt, der Teil des Bezirkes Wedding ist. Das Shirt ist Öko-Tex und Fair Wear zertifiziert.

Pinned from
aroshi.de

Das aroshi Motiv heißt "Grün + Blau". In den beiden Farben sind die öffentlichen Grün- und Wasserflächen im Berliner Ortsteil Wedding, der auch zum Bezirk Wedding gehört, dargestellt. Ziemlich grün der Wedding, wa! Auf einem blauen Baumwoll-Shirt, Fair Wear und Öko-Tex zertifiziert.

Pinned from
aroshi.de

Eine besondere Perspektive in Berlin-Wedding: Viel Waschbeton links, viel Grün rechts und der Weg geht genau auf die "Mensa" - so auch der Name des aroshi Motivs - der Beuth Hochschule zu. Reduziertes, klares Design auf hochwertigem TShirt (Fair Wear und Öko-Tex zertifiziert).

Pinned from
aroshi.de

Die Spree zieht in die Stadt vorbei an den Bezirken T-reptow, F-riedrichshain, K-euzberg nach M-itte. Daher heißt das Motiv auf dem aroshi TShirt "TFKM". Zu erkennen sind die Oberbaumbrücke, der ehemalige Eierspeicher, der Fernsehturm und mehr. Aus Bambus-Viskose und BioBaumwolle, atmungsaktiv, hält kühl bei Hitze und sehr leicht. Ein Berlin-Shirt im "urban style" - städtische Atmosphäre auf das Wesentliche reduziert!

Pinned from
aroshi.de

Noch ist der Blick frei auf den Berliner Dom, den Fernsehturm, das Rote Rathaus etc. - bald ist Baubeginn für das "Humboldtforum" das auf der Fläche des ehemaligen Stadtschloss gebaut wird. Dann ist diese Perspektive Geschichte. Der Name des aroshi Motiv resultiert daraus: "Luftschloss" - TShirt aus 100% Baumwolle, Öko-Tex und Fair Wear

Pinned from
aroshi.de

aroshi TShirt - leicht tailliert - 100 % Lyocell einer Eukalyptusfaser. Öko-Tex und Fair Wear. Das Motiv ist das Bode-Museum mit Spree, daher heißt es "Bod-ee".

Pinned from
aroshi.de

Eine Tunika aus Eukalyptusfaser, mit dem Motiv "Studenten". Das Studentenwohnheim steht am Amrumer Platz im Wedding, Berlin. Es unterscheidet sich nicht nur im aroshi Motiv deutlich von den Gebäuden in der Umgebung ...

Pinned from
aroshi.de

Berlin Hauptbahnhof und Spreebogen auf einem Hoodie - Motiv "Bögen". Öko-Text + Fair Wear. Schick!

Pinned from
aroshi.de

TShirt mit Berlin Motiv "Leo" (Leopoldplatz Berlin Wedding) - cooles Design, Öko-Tex und Fair Wear, leicht und weich!

Pinned from
aroshi.de