Skurril, schön, unheimlich: Versteckt in einem Tal nördlich von Rom gibt es einen Park mit bizarren, riesigen Skulpturen, aus rohem Stein gehauen und mit Moos bewachsen. Der „Heilige Wald der Ungeheuer” wurde im 16. Jahrhundert von einem Adeligen angelegt, geriet dann in Vergessenheit und wurde erst Jahrhunderte später von dem Künstler Salvador Dalí neu entdeckt.

Der Monster-Wald, der Experten vor unlösbare Rätsel stellt

Skurril, schön, unheimlich: Versteckt in einem Tal nördlich von Rom gibt es einen Park mit bizarren, riesigen Skulpturen, aus rohem Stein gehauen und mit Moos bewachsen. Der „Heilige Wald der Ungeheuer” wurde im 16. Jahrhundert von einem Adeligen angelegt, geriet dann in Vergessenheit und wurde erst Jahrhunderte später von dem Künstler Salvador Dalí neu entdeckt.

Lichtensteinklamm Salzburg Österreich. Den passenden Koffer für euere Reise findet ihr bei uns: https://www.profibag.de/reisegepaeck/

Lichtensteinklamm Salzburg Österreich. Den passenden Koffer für euere Reise findet ihr bei uns: https://www.profibag.de/reisegepaeck/

Die Teufelsschlucht in der Eifel ist ein beliebtes Ausflugsziel und perfekt zum…

Die Teufelsschlucht in der Eifel ist ein beliebtes Ausflugsziel und perfekt zum…

Hängebrücke im Mittelteil des Klettersteig auf den Grünstein in Berchtesgaden

Hängebrücke im Mittelteil des Klettersteig auf den Grünstein in Berchtesgaden

Gilfenklamm bei Sterzing (mittel)

Gilfenklamm bei Sterzing (mittel)

Pinterest
Search