Triumph erweitert seine Bonneville-Reihe ab Februar 2017 um die Bobber. Der bekannte 1,2-Liter-Zweizylinder steckt in einem neu entwickelten Chassis mit 19-Zoll-Vorder- und 16-Zoll-Hinterrad. Im mittleren Drehzahlbereich sollen Leistung und Drehmoment des 57 kW / 77 PS und 106 Newtonmeter starken Motors zehn Prozent über dem Niveau des Schwestermodells Bonneville T 120 liegen.

Triumph erweitert seine Bonneville-Reihe ab Februar 2017 um die Bobber. Der bekannte 1,2-Liter-Zweizylinder steckt in einem neu entwickelten Chassis mit 19-Zoll-Vorder- und 16-Zoll-Hinterrad. Im mittleren Drehzahlbereich sollen Leistung und Drehmoment des 57 kW / 77 PS und 106 Newtonmeter starken Motors zehn Prozent über dem Niveau des Schwestermodells Bonneville T 120 liegen.

La nouvelle Bonneville porte sa cylindrée à 1200 cm3 et devient T120. La voici en détail et en action dans sa version Back, noire des carters moteurs au bout des longs échappements de type « saucissons ».

La nouvelle Bonneville porte sa cylindrée à 1200 cm3 et devient T120. La voici en détail et en action dans sa version Back, noire des carters moteurs au bout des longs échappements de type « saucissons ».

Comparativo retro: BMW R nineT Scrambler vs. Triumph Bonneville T 120

Comparativo retro: BMW R nineT Scrambler vs. Triumph Bonneville T 120

Pinterest
Search