Explore Berlin Messedamm, Vom Funkturm, and more!

Explore related topics

Berlin: Messedamm-Masuren-Allee; vom Funkturm (1965)

Berlin: Messedamm-Masuren-Allee; vom Funkturm (1965)

Zebrastreifen an Kreuzung Messedamm / Masurenallee Berlin 1957

Zebrastreifen an Kreuzung Messedamm / Masurenallee Berlin 1957

Berlin Litfass-Säule vor dem Funkturm; Masurenallee Ecke Messedamm 1956

Berlin Litfass-Säule vor dem Funkturm; Masurenallee Ecke Messedamm 1956

Berlin: Rund um den Funkturm; Kreuzung: Messedamm-Masurenallee (1936)

Berlin: Rund um den Funkturm; Kreuzung: Messedamm-Masurenallee (1936)

Berlin 1955 Verkehr am Messedamm waehrend der Deutschen Industrieausstellung im Oktober 1955

Berlin 1955 Verkehr am Messedamm waehrend der Deutschen Industrieausstellung im Oktober 1955

1956 Kaiserdamm-Seifenkistenrennen

1956 Kaiserdamm-Seifenkistenrennen

Berlin-Charlottenburg, Rognitzstraße 9. In dem hellblauen Haus (hier ein Blick auf die Rückseite) befand sich das erste Fernsehstudio der Deutschen Reichspost. Start des ersten regelmäßigen Fernsehprogramm war der 22.3.1935. Das Haus wird heute von der DeTeLine, einer Tochter der Deutschen Telekom, genutzt. Der Blick geht über die Baugrube für den Neubau der BMW Niederlassung Berlin Kaiserdamm. Ab den Jahren 1954/55 befand sich hier an der Kreuzung Kaiserdamm/Messedamm das Dienstgebäude der…

Berlin-Charlottenburg, Rognitzstraße 9. In dem hellblauen Haus (hier ein Blick auf die Rückseite) befand sich das erste Fernsehstudio der Deutschen Reichspost. Start des ersten regelmäßigen Fernsehprogramm war der 22.3.1935. Das Haus wird heute von der DeTeLine, einer Tochter der Deutschen Telekom, genutzt. Der Blick geht über die Baugrube für den Neubau der BMW Niederlassung Berlin Kaiserdamm. Ab den Jahren 1954/55 befand sich hier an der Kreuzung Kaiserdamm/Messedamm das Dienstgebäude der…

Das Messegelände 1926: Rechts neben dem erst am 3. September eröffneten Funkturm befindet sich das zwei Jahre zuvor entstandene "Haus der Funkindustrie", daneben der heutige Messedamm. Die Halle oben rechts wurde 1914 für Automobilausstellungen gebaut, durch den Ersten Weltkrieg verzögerte sich die Eröffnung bis 1921. Die Halle links daneben, auf dem Gelände des heutigen Zentralen Busbahnhofs, entstand 1924 ebenfalls für die Deutsche Automobilausstellung.

Das Messegelände 1926: Rechts neben dem erst am 3. September eröffneten Funkturm befindet sich das zwei Jahre zuvor entstandene "Haus der Funkindustrie", daneben der heutige Messedamm. Die Halle oben rechts wurde 1914 für Automobilausstellungen gebaut, durch den Ersten Weltkrieg verzögerte sich die Eröffnung bis 1921. Die Halle links daneben, auf dem Gelände des heutigen Zentralen Busbahnhofs, entstand 1924 ebenfalls für die Deutsche Automobilausstellung.

Pinterest • The world’s catalog of ideas
Search