Pinterest • The world’s catalog of ideas

Explore Die Inkas, Bestimmt, and more!

from Twitter

Sapa Inka on

Kapuzenpullover mit Inka Symbole Das Design wird bestimmt vom historischen und hübschen Lama-Symbol mit Baum. Die Inkas hatten eine ausgeprägte Vorliebe für symmetrische sich wiederholende Figuren und geometrische Symbole. Diese Figuren finden sich an der Kapuze, den Taschen, Ärmeln und am unteren Abschluss des Pullover. Hier befinden sich auch Fransen, die bei Bewegungen mitschwingen. Durch die Alpaka-Polyacrylmischung ist der Pullover gleichfalls warm, weich und leiert nicht aus.

Für die kalte Jahrezeit Wendemütze Chuyo Chipsha aus Peru Zwei in einem Einfach kombinierbar und super warm. Rosane Seite mit Lama, weißem Band darunter und türkisem Band darüber Himmelblaue Seite mit Inti, orangenem Band darunter und rotem Band darüber

Genial, wandelbar und modisch: Gorro-chalina: Mütze und Schal in einem! Man kann die wandelbare Kombination sogar so tragen, dass man die offene Mützenseite über den Kopf zieht und gleichzeitig das lange Schalende praktisch um den Hals. http://www.sapa-inka.de/com-virtuemart-menu-users/com-virtuemart-menu-users/produkte-kleidung/produkte-kleidung-damen/produkte-kleidung-damen-kopfbedeckungen/muetze-schal-qhatay-detail

from Twitter

Sapa Inka on

Praktische Wendehandschuhe Maki Auf dem Handrücken befindet sich die Abbildung des Lamas und die für die Inkas typischen Stufensymbole Praktisch: Die Hanschuhe können auf beiden Seiten getragen werden. Einfach die Innenseite nach außen krempeln. Die zweite Seite hat kein Muster, sondern ist schlicht zweifarbig gehalten.

Herbstliches Schmuckset aus Armband und Bügel-Ohrringen Das Armband oder Armkettchen besteht aus drei Reihen mit Kettengliedern, Holzperlen und handgefertigten Perlen aus Polymer Clay. Die einzelnen Pelen sind in rot, braun oder weiß gehalten. Die Polymer Clay Perlen sind in diesen Farben + gelb gemischt und wie die Holzperlen mit einem Glanzlack überzogen. Der Schmuckset besteht aus 3 Teilen: 1 Paar Ohrringe mit Bügel Das Kettchen

Das Gemälde zeigt die Ruinen von Sacsayhuaman in Cusco in den peruanischen Anden. Die Größenverhältnisse zwischen den Steinen und der abgebildeten Person zeigt deutlich welche Käfte die Inka aufwenden mussten um die gigantischen Brocken in der Bergwelt der Anden an ihren Platz zu setzen. Der Nachfahre der Inka welcher zum Fuße der Felsen sitzt spielt gerade die Flöte.

Kisa: Set aus Armkettchen und zwei Ohrringen Die Polymer Clay Kugeln sind orange, schwarz, lila und schmimmernden Glitter in Handarbeit hergestellt.

from Twitter

Sapa Inka on

Originelles Chuyo aus Cusco Chuyo mit ganz langem Zipfel und fünf Bommeln Das Design wird vom Lama dominiert aber auch von den ZickZack-Linien die als Symbol für die heiligen Berge der Anden interpretiert werden können und dem angedeuteten Sonnengott Inti auf den "Ohrwärmern". Das Chuyo gibt es in zwei Farben: in orangeroten Tönen und in verschiedenen Blau-Tönen Dieses traditionelle Design (allerdings in anderer Farbkombination) wurde schon zur Zeit der Inka…

Schöner zweiteiliger PeruArt Pyjama mit Symbolen der Nasca aus peruanischer Baumwolle. Abgebilded sind von den Geoglyphen von Nasca der Affe und die Hände, sowohl auf der langen Hose wie auch auf dem Trägertop. http://www.sapa-inka.de/com-virtuemart-menu-users/com-virtuemart-menu-users/produkte-kleidung/produkte-kleidung-damen/produkte-kleidung-damen-pyjamas/i-sleep-in-peru-detail

Etwas mehr Glück gefällig? Ring mit roten Huayruro Samen aus dem Dschungel von Perú. Die Huayruros wurden schon von den Inkas für die Herstellung von Schmuck verwendet. Die Inkas glaubten, dass der Samen Glück bringt. Dieser Glaube ist heutzutage im Andenraum immer noch weit verbreitet.