GesellSchafftKunst

Collection by Silvio-Gesell- Tagungsstätte Wuppertal

31 
Pins
 • 
85 
Followers

Ab 17. Mai 2012 startet dieses außergewöhnliche Kunstprojekt an und in der Silvio-Gesell-Tagungsstätte in Wuppertal. Es wird zum Treffpunkt von Menschen, welche die Verbundenheit von Kunst, Natur und Wirtschaft leibhaftig erleben können.

Silvio-Gesell- Tagungsstätte Wuppertal
Wer lange genug auf dem Waldboden liegend den Blick zum Himmel richtet, verliert nach einiger Zeit die perspektivische Sicht und taucht in ein magisches Gefühl ein. Wogende Baumstämme und rauschende Blätter führen eine nicht enden wollende Inszenierung unglaublicher Schönheit auf. Staging, Art Projects, Diving, Heavens, Forests

Wer lange genug auf dem Waldboden liegend den Blick zum Himmel richtet, verliert nach einiger Zeit die perspektivische Sicht und taucht in ein magisches Gefühl ein. Wogende Baumstämme und rauschende Blätter führen eine nicht enden wollende Inszenierung unglaublicher Schönheit auf.

Wurzelgleich und doch von anderer Beschaffenheit schmiegen sich die Formen an ihre Umgebung

Wurzelgleich und doch von anderer Beschaffenheit schmiegen sich die Formen an ihre Umgebung

Wahrnehmen und nicht bewerten!  Das kann manchmal ganz schön schwer sein.

Wahrnehmen und nicht bewerten! Das kann manchmal ganz schön schwer sein.

Wie ein weiches Sitzkissen liegt das Moos auf der Stuhlfläche. Einladend und doch dem Wunsch sich zu setzen widerstehend lehrt der Anblick den Respekt vor der Natur, die den Platz bereits belegt hat. Respect, Art Projects, Chair Pads, Wish, Nature

Wie ein weiches Sitzkissen liegt das Moos auf der Stuhlfläche. Einladend und doch dem Wunsch sich zu setzen widerstehend lehrt der Anblick den Respekt vor der Natur, die den Platz bereits belegt hat.

Im Karussell des Geldsystems unterliegt der Mensch, wenn er sich nicht seiner Kraft besinnt, die den Ausstieg durch das Ersinnen einer neuen Ordnung möglich macht.

Im Karussell des Geldsystems unterliegt der Mensch, wenn er sich nicht seiner Kraft besinnt, die den Ausstieg durch das Ersinnen einer neuen Ordnung möglich macht.

Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft Past, Art Projects, Future, Past Tense
Art ProjectsFuture

Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

Man übersieht im Alltag schon mal die grundlegenden und wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Zum Beispiel die Tatsache, dass der jetzige Augenblick einmalig ist und man ihn auch nur einmal erleben kann. Warum sich nicht eines Hilfsmittels bedienen, das einen daran erinnert?

Man übersieht im Alltag schon mal die grundlegenden und wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Zum Beispiel die Tatsache, dass der jetzige Augenblick einmalig ist und man ihn auch nur einmal erleben kann. Warum sich nicht eines Hilfsmittels bedienen, das einen daran erinnert?

Der unsichtbare Kreislauf des bedingungslosen Gebens, verdient es, wieder mehr in unser Bewusstsein zu treten. Wir haben die Schönheit des Gebens, dem Anschein einer materiellen Glitzerwelt geopfert und stehen so alleine da, wie nie eine Generation vor uns. Wir Menschen haben uns dabei nur in dem Maße geändert, wie das System, das wir für unseren Austausch nutzen, uns dazu "gezwungen" hat. Das Gute lebt in uns! Unauslöschbar. Derzeit wird es nur vom verblassenden Glanz des Geldes verdeckt.

Der unsichtbare Kreislauf des bedingungslosen Gebens, verdient es, wieder mehr in unser Bewusstsein zu treten. Wir haben die Schönheit des Gebens, dem Anschein einer materiellen Glitzerwelt geopfert und stehen so alleine da, wie nie eine Generation vor uns. Wir Menschen haben uns dabei nur in dem Maße geändert, wie das System, das wir für unseren Austausch nutzen, uns dazu "gezwungen" hat. Das Gute lebt in uns! Unauslöschbar. Derzeit wird es nur vom verblassenden Glanz des Geldes verdeckt.

Als suchten die organischen Formen sich von selbst den Weg ins Haus. Karsten Behr lässt Wände leben. Wand erleben mit dem Stuck des 21. Jahrhunderts! Stuck, Behr, Organic Shapes, Art Projects, Life, House

Als suchten die organischen Formen sich von selbst den Weg ins Haus. Karsten Behr lässt Wände leben. Wand erleben mit dem Stuck des 21. Jahrhunderts!

Es liegt an der Betrachterin, ob sie das Gegenständliche wahrnimmt oder die Zwischenräume. Oder gar alles in einer nie dagewesenen Einheit? Plants, Art Projects, Nature, Planters, Plant, Planting
Art ProjectsPlantersPlant

Es liegt an der Betrachterin, ob sie das Gegenständliche wahrnimmt oder die Zwischenräume. Oder gar alles in einer nie dagewesenen Einheit?

Einst irrte durch den Zauberwald, Pankraz der Pirat.  Voller Zorn bemerkt er bald... Carnival, Face, Painting, Magical Forest, Art Projects, Carnavals, Painting Art, Carnivals, Paintings
PaintingArt ProjectsPainting Art

Einst irrte durch den Zauberwald, Pankraz der Pirat. Voller Zorn bemerkt er bald...

Mensch, mach doch was Du willst! Du bringst es fertig Dich selbst zu zerstören. Eines ist sicher: Mich, die Natur, wird es noch geben, wenn über Dich einfältige Kreatur längst Gras gewachsen ist! Gras, Stuffed Peppers, Vegetables, Food, Art Projects, Nature, Stuffed Pepper, Vegetable Recipes, Eten

Mensch, mach doch was Du willst! Du bringst es fertig Dich selbst zu zerstören. Eines ist sicher: Mich, die Natur, wird es noch geben, wenn über Dich einfältige Kreatur längst Gras gewachsen ist!

Die Schönheit der Natur zu entdecken, bedingt, sehr genau hinzusehen!

Die Schönheit der Natur zu entdecken, bedingt, sehr genau hinzusehen!

Diese Skulptur beweist, dass Laub nicht sächlich, sondern weiblich ist! Behr, Country Roads, Art Projects, Sculptures
BehrArt Projects

Diese Skulptur beweist, dass Laub nicht sächlich, sondern weiblich ist!

"Lass mich wieder runter! Ich wollte nur mal checken, ob das Kunst ist oder ob man das essen kann" Animals, Art Projects, Eten, Animales, Animaux, Animal Memes, Animal, Animais, Dieren

"Lass mich wieder runter! Ich wollte nur mal checken, ob das Kunst ist oder ob man das essen kann"

Wenn die gedankenlosen Weintrinker von einst wüssten, wie ihre weggeworfenen Flaschen heute genutzt werden. Celery, Vegetables, Flasks, Wine, Knowledge, Vegetable Recipes, Veggie Food, Veggies

Wenn die gedankenlosen Weintrinker von einst wüssten, wie ihre weggeworfenen Flaschen heute genutzt werden.